Andacht für den respektvollen Umgang mit den Corona-Toten.

204 Corona Opfer gabe es bisher im Kreis Segeberg / u.v.

u.v. / CDU-Landtagskandidat Sönke Siebke nahm in der Naher Auferstehungskirche unter Einhaltung der 3G-Regel an einer Taize‘-Andacht teil, in der es um die Bitte um inneren Frieden in unseren Dörfern ging, aber auch um den respektvollen Umgang mit den Corona-Toten.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mitmachen im Wahlkampfteam von Sönke Siebke

u,v. – Das Wahlkampfteam von Sönke Siebke ist gestartet, Die Kernmannschaft vom Landtagskandidaten für den Wahlkreis Segeberg Ost hofft auf Verstärkung. Melanie Bernstein, Marek Krysiak, Uwe Voss und Christian Schättiger sind bereits dabei. Bitte anmelden bei Sönke Siebke, T. 0172/4378209 / E-Mail: soenkesiebke@t-online.de.

Der Facebook-Auftritt von Sönke Siebke  hat in den letzten Tagen Fahrt aufgenommen. Bitte informieren Sie sich aus erster Hand durch Anklicken vom „Gefällt Mir“ Button.

Sönke Siebke online!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Sönke Siebke im Kieler Landeshaus

u.v. / Schmalensee / Kiel. Sönke Siebke, der CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Segeberg Ost, besuchte auf Einladung vom CDU-Haushaltsexperten Ole Plambeck am Mittwoch den Kieler Landtag im Vorfeld der Beratungen zum Erhalt der biologischen Vielfalt und dem Kurs Natur 2030.

Nach einem Meinungsaustausch im Konferenzraum der CDU-Landtagsfraktion nahm Schmalensees Bürgermeister an einer Landtagssitzung im großen Plenarsaal teil. Viel Zustimmung gab es vom Landwirt Siebke zur Rede vom CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Rickers. Der CDU-Sprecher für Agrar und Umwelt, Ländliche Räume und Tierschutz drückte die Hoffnung aus, dass Artenvielfalt auch in einer aktiven Landwirtschaft auf dem Grundstandort Schleswig-Holstein produktionsintegriert verbessert werden könne.

Sönke Siebke (56) will vornehmlich dem ländlich geprägten Wahlkreis Segeberg Ost eine Stimme geben. Seit 2013 ist der Familienvater und Landwirt Mitglied der Segeberger CDU-Kreistagsfraktion und engagiert sich insbesondere als Fraktionssprecher im Kreisklimarat.

Veröffentlicht unter Allgemein |