CDU-Kreisverband – 25 neue Mitglieder und neue Gesichter für den Kreistag

Kreis Segeberg – 25 neue Mitglieder sind in den letzten 6 Wochen im Kreis Segeberg in die CDU eingetreten. „Viele von unseren Seiteneinsteigern  sind  bereit zur Kommunalwahl anzutreten und Verantwortung für das Allgemeinwohl zu übernehmen,“ berichtet der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann nach der letzten Kreisvorstandssitzung im Hotel Teegen in Leezen über einen positiven Last-Minute-Trend bei den Christdemokraten. Auch im Kreistag würde es  bei einem Wahlerfolg der Christdemokraten zahlreiche neue Gesichter geben.

Der designierte CDU-Spitzenkandidat Claus Peter Dieck.

Auf dem  Kreisparteitag am Freitag, 9. November in Bad Bramstedt wird der Kreisvorstand den Mitgliedern vorschlagen, die vornominierten Mitglieder aus den Wahlkreisversammlungen zu bestätigen. Für den Wahlkreist Bad Bramstedt folgt der Kreisvorstand der einstimmigen Empfehlung des CDU-Ortsvorstandes für Christoph J. Lauff. Für den  Wahlkreis 9 (Lentföhrden) schlägt der Kreisvorstand den langjährigen Kreispräsidenten Winfried Zylka einstimmig als Direktkandidaten vor. Von den Ortsvorständen aus dem Wahlkreis war kein Vorschlag eingegangen und in Ermangelung eines zur Verfügung stehenden geeigneten Kandidaten aus der Region  hatte es auch keine Wahlkreisversammlung gegeben.

Der Kreisvorstand hat für die Listenaufstellung seine Vorschläge  bisher nur für die Direktkandidaten erstellt. Diese belegen als  aktive Wahlkämpfer  traditionsgemäß und praktischerweise die ersten Plätze. Für die nachfolgenden Kandidaturen  gehen täglich weitere Bewerbungen ein. Der Kreisvorstand wird seinen Vorschlag für die Reihenfolge  eine Stunde vor dem Parteitag beschließen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Sönke Siebke ist Kreistagskandidat

(vlnr.) Kreispräsident Winfried Zylka aus Bornhöved , Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat und Vorsitzender der CDU Fraktion im Segeberger Kreistag ) und Sönke Siebke (Bürgermeister von Schmalensee) .

Bornhöved – In der CDU Wahlkreismitgliederversammlung am Freitag, 28. September zur Vornominierung eines Kandidaten für die Kreistagswahl 2013 im Wahlkreis 1 erhielt Schmalensees Bürgermeister Sönke Siebke 23 Stimmen. Kreispräsident Winfried Zylka aus Bornhöved erhielt 10 Stimmen.

Die Wahl im Alten Amt  in Bornhöved  leitete der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck.

 Aufgrund einer Gesetzesänderung wurde der Wahlkreis 1  neu geschnitten und  wird von den  Gemeinden Damsdorf, Schmalensee, Stocksee, Tarbek, Tensfeld, Bornhöved und  Trappenkamp gebildet.

 Die Vornominierung ist rechtlich nicht bindend. Die Bestätigung erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt. In der Vergangenheit wurden die Vornominierungen aus den Wahlkreisen auf den Kreismitgliederversammlungen stets  bestätigt.

Uwe Voss
aus der Versammlung

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Ortsverbände Schmalensee und Stocksee vereint

Vorstandsbild: Sönke Siebke, Wilfried Kroll, Christian Detlof, Sönke Jens, Hans-Joachim Meyer, Joachim Wolff, Dr. Axel Bernstein MdL, Kay Schmütz


Christian Detlof und Dr. Axel Bernstein MdL nach der Wahl

Schmalensee/Stocksee – Am Freitag, 20. April besiegelten im im Schmalenseer Gasthof Voß auf ihrer konstituierenden Mitgliederversammlung die ehemaligen CDU-Ortsverbände Schmalensee und Stocksee ihren Zusammenschluss.

Der neue Vorstand vom CDU-Ortsverband Schmalensee/Stocksee wurde gewählt und wird vom bisherigen Schmalenseer Vorsitzenden Christian Detlof geführt. Als Wahlleiter sorgte der Landtagsabgeordnete und stellvertretende CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Axel Bernstein für einen reibungslosen Verlauf.

„Alle Wahlen liefen glatt durch“, berichtet der neue Vorsitzende in einer kurzen Meldung.  Gewählter Vorstand CDU-OV Schmalensee/Stocksee ab sofort:

Ortsvorsitzender                            Christian Detlof

Stv. Vorsitzender                           Sönke Jens

Kassenwart                                     Wilfried Kroll

Schriftführer                                   Sönke Siebke

Beisitzer                                         Hans-Joachim Meyer

Beisitzer                                          Joachim Wolff

Beisitzer                                         Kay Schmütz

Bereits mit Beginn des Vorjahres hatte eine Annäherung beider Nachbarverbände stattgefunden. Eine mögliche Fusion wurde mit der Absicht, der CDU im Nordosten des Kreises neue Kraft zu verleihen positiv diskutiert. Ein zukünftiger CDU-Ortsverband Schmalensee/Stocksee, so stellten die beiden ehemaligen Vorsitzenden Hans-Joachim Meyer (Stocksee) und Christian Detlof (Schmalensee) heraus, sei auch offen für die Mitglieder und Sympathisanten der CDU in den Orten des Amtes Bornhöved ohne eigenen Ortsverband.

Veröffentlicht unter Allgemein |